10. Mai 2020

Pressemeldung

Polizei: Ein Schwerverletzter nach Verkehrsunfall

Hannover (ots) – Bei einem Verkehrsunfall ist am Freitag, 08.05.2020, ein 81 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Er ist mit seinem Audi A 1 mit dem Daimler C-Klasse eines 75-Jährigen kollidiert. Dieser hat keine Verletzungen erlitten.

Nach derzeitigen Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienst Hannover fuhr der 81-Jährige gegen 12:15 Uhr die Bergfeldstraße in Richtung Bundesstraße (B) 217 in Oberricklingen entlang. Schließlich beabsichtigte er, nach links in Richtung einer Grundstückszufahrt abzubiegen. Zeitgleich kam ihm der 75-Jährige mit seinem Wagen vorrangberechtigt entgegen. Bei dem Zusammenstoß wurde der 81-Jährige schwer verletzt. Er wurde in einem Rettungswagen zur weiteren Behandlung in eine Klinik transportiert.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf 7.100 Euro. /ahm

Polizeidirektion Hannover

10.05.2020


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.