5. Mai 2019

Hannover (ots) – Sonntagmorgen, 05.05.2019, haben Rettungskräfte einen 36-Jährigen am Peter-Fechter-Ufer tot aus der Ihme geborgen.

Aktuell liegen der Kripo keine Hinweise auf ein Fremdverschulden vor.

   Passanten wählten gegen 10:00 Uhr den Notruf, nachdem sie den leblosen Körper in der Ihme in Höhe der Spinnereibrücke entdeckt hatten. Nachdem die Person von der Feuerwehr am Peter-Fechter-Ufer geborgen worden war, konnte ein Notarzt nur noch ihren Tod feststellen. Ermittlungen der Polizei ergaben, dass es sich bei dem Verstorbenen um einen 36 Jahre alten Hannoveraner handelte. Aktuell liegen den Kripobeamten keine Hinweise auf ein Einwirken Dritter vor.

Die Ermittlungen dauern an. /now           

Polizeidirektion Hannover

05.05.2019


Kommentare

  1. Da freut sich aber jemand über seine Wortgewalt.

    Herzlichen Glückwunsch zum überstandenen Philosophie-Leistungskurs! Sonst noch was geschafft im Leben…???

    1. Ja, Philo-Leistungskurs mit widerspenstiger Lehrerin, und nix geschafft, aber auch nix verbrochen. – Was hat das mit dem Thema zu tun?

  2. Sollten Berichte erscheinen, der Mann sei an der Ihme-Quelle in Evestorf losgeschwommen, um noch vor dem Wochenende Bremerhaven zu erreichen, werden sich diese als nicht richtig herausstellen.

      1. Die Mindestanforderungen an einen Kommentar sehe ich so: Er soll a) zum Thema sein, b) nicht destruktiv (zum Beispiel auch nicht nach StGB beleidigend), und c) irgendwie hoffentlich ein bisschen geistreich oder informativ oder weiterführend.

        Das war alles bei meinem Kommentar der Fall, bei Deinem aber nicht. Was sagst Du jetzt?

        1. Dann lese ich lieber den Postillion – da weiß (zumindest ich), dass es Satire ist.

          Vorgenannte Position c vermisse ich doch sehr.

          1. Zur Position c) ist ein bisschen Ortskenntnis gefragt: Hat die Ihme überhaupt eine Quelle oder entsteht sie als Abzweigung eines anderen Flusses? Und wo, in Evestorf oder Bad Gandersheim? In welchen Bereichen ist die Ihme beschwimmbar? (Kumpels schwimmen schon seit Wochen darin.) Über welche Flüsse führt die Route, wenn man von Hannover nach Bremerhaven schwimmen (oder schippern) will?

            – Und so war der Ursprungskommentar gar nicht als Satire gemeint (wie beim geschätzten Postillion), sondern eher als seichtes Table-Quiz mit einem Anflug von Humor. Wahrscheinlich braucht man schon für die Erkennung des Genres eines Textes aber mehr Textverständnis, als einem heute in der Schule noch beigebracht wird.

            Die Bildungsferne und bemerkenswerterweise auch die Willkürlichkeit in eigentlich sachlich zu fällenden Beurteilungen ist in unserer Gesellschaft, anders als ich sie jung noch kannte, katastrophal geworden. Generation Smartphone. Durch den zunehmenden Migrantenanteil wird diese kulturelle und informationelle Verflachung noch zunehmen. Und alle tun so, als wäre das normal.

            – Ich bitte um Entschuldigung für das Missverständnis, das ich ausgelöst habe, aber eigentlich würde ich mich gerne auf viel höherem Niveau, und freundlich und gegenseitig nützlich unterhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.