22. August 2019

Pressemeldung

Polizei: Technischer Defekt löst Wohnungsbrand aus

   Hannover (ots) – Am Mittwochnachmittag, 21.08.2019, ist es in der Wohnung einer 86-Jährigen an der Göttinger Chaussee (Ricklingen) zu einem Brand gekommen. Die Ermittler gehen von einem technischen Defekt an einer Mehrfachsteckdose als Ursache aus.

   Nach bisherigen Erkenntnissen hatten mehrere Bewohner des Mehrfamilienhauses gegen 13:15 Uhr Qualm im Gebäude festgestellt, sich ins Freie begeben und die Rettungskräfte alarmiert. Die Feuerwehr konnte die Flammen in der Wohnung der Seniorin – sie war zur Brandzeit nicht im Haus – schnell löschen. Personen wurden nicht verletzt.

   Spezialisten des Zentralen Kriminaldienstes Hannover haben die Wohnung heute untersucht und einen technischen Defekt an einer Mehrfachsteckdose als Ursache ermittelt. Sie schätzen den entstandenen Schaden auf 100 000 Euro. /pu, has

Polizeidirektion Hannover

22.08.2019


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.