28. Juli 2019

Pressemeldung

Polizei: Zeugenaufruf: Verkehrsunfall auf dem Westschnellweg in Hannover

   Hannover (ots) – Zwei Menschen sind bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag, 25.07.2019, gegen 23:30 Uhr leicht verletzt worden. Sie haben in Fahrzeugen gesessen, die auf der Kreuzung Westschnellweg/Bremer Damm zusammengestoßen sind. Die Polizei sucht Zeugen.

   Nach derzeitigen Erkenntnissen beabsichtigte eine 23-Jährige mit einem VW Polo vom Westschnellweg stadteinwärts kommend nach links auf den Bremer Damm zu fahren. Sie kollidierte im Kreuzungsbereich mit einem entgegenkommenden Smart, der von einem 31-Jährigen gefahren wurde. Bei dem Zusammenstoß wurden die 23-Jährige sowie die der ebenfalls 31-jährige Beifahrer im Smart leicht verletzt.

   Der Verkehrsunfalldienst der Polizei Hannover ermittelt zum Hergang. Die Beamten bitten Zeugen, die insbesondere Hinweise auf die Ampelsituation zum Unfallzeitpunkt geben können, sich unter der Telefonnummer 0511-109 1888 zu melden.  /ahm OTS:              Polizeidirektion Hannover

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.