24. Januar 2020

Landeshauptstadt Hannover – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Angebote für Senior*innen

Lebenstraum: Einmal Barkeeper*in sein

Mit dem Projekt „Lebensträume“ erfüllt der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) älteren Menschen einmal im Leben Berufs- oder Aktionswünsche, die sie aufgrund der Zeitumstände, biografischer Entwicklungen oder finanzieller Gegebenheiten bisher nicht realisieren konnten.

Jetzt besteht die Gelegenheit, einmal als Barkeeper*in in „Harry’s New York Bar” tätig zu sein. Die ausgewählte Person kann für einen Tag hinter der Theke Cocktails mixen und an Gäste ausgeben.

Wer Interesse hat, meldet sich bitte bis zum 15. Februar beim KSH, Ihmepassage 5 (Eingang Blumenauer Straße), Telefon 168-45195 an. Die Teilnahme ist kostenlos.

Bei mehr als zwei Anmeldungen entscheidet das Los.

Details und Termine werden mit den Teilnehmer*innen direkt besprochen.

Titelbild: >> Wikimedia.org
Bundesarchiv, Bild 183-82264-0010 / Burmeister / CC-BY-SA 3.0 [CC BY-SA 3.0 DE (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en)]

24.01.2020


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.