12. November 2019

Die historischen Wurzeln der SG 74 liegen im heutigen Linden. Im Oktober 1874 wird der „Männer-Turn-Verein zu Linden“ gegründet.

Pressemeldung

Informationstafel über die SG 74

Enthüllung bei herrlichem Sonnenschein

Am 10. November enthüllte Reinhard Schwitzer als 1. Vorsitzender der SG 74 bei herrlichem Sonnenschein eine Informationstafel über die Sportgemeinschaft von 1874 Hannover e.V. (kurz SG 74) an der Straße „In der Steintormasch“. Dabei konnte er Edeltraut Geschke, die Bürgermeisterin die Stadtbezirks Nord sowie Bernd Janischowsky (Stellvertretender Bürgermeister) und Carsten Witte aus dem Stadtbezirksrat Herrenhausen-Stöcken begrüßen. Die Stadtbezirksräte Herrenhausen-Stöcken, Nord und Linden-Limmer hatten das Projekt mit eigenen Mitteln bezuschusst. Begrüßt wurden weitere Förder*innen des Projektes aus dem Verein und das Vorstandsmitglied Gerd Streich des Kooperationsvereins TSG 93.

Begrüßung der Gäste, in der Mitte v.l.n.r. Edeltraut Geschke, Bernd Janischowsky, Carsten Witte

Auf Höhe des Vereinsheims informiert die Tafel nun über den Verein, seine Geschichte und sein Selbstverständnis. Reinhard Schwitzer erinnerte bei der Enthüllung daran, dass die SG 74 heute wieder über 1.000 Mitglieder, darunter viele Kinder und Jugendliche, hat. Der Verein fühlt sich diesen u. a. bei der Bereitstellung von guten Rahmenbedingungen für den Breitensport verpflichtet. Dies aber auch z. B. in der Ächtung von diskriminierenden oder menschenverachtenden Verhaltensweisen unter dem Motto „Respekt“, das auf der Infotafel und der Vereinsanlage prangt. Nach der Enthüllung wurden die Förder*innen und Spender*innen ins Vereinsheim zur „Eröffnung der Grünkohlsaison“ und Austausch in gemütlicher Runde eingeladen. >>www.sg74.de

Der entscheidende Augenblick

Der 2. Vorsitzede Wolfgang Imelmann informiert die Vertreter des Stadtbezirksrates Herrenhausen-Stöcken
Die Tafel in strahlendem Licht

12.11.2019


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.