19. September 2020

Kein Schmutz sollte liegen bleiben. Die Initiative CleanUp ging mit dem Deisterkiez e.V. planmäßig die Deisterstraße ab. Besonders Zigarrettenkippen wurden aufgesammelt und der Ort noch farbig markiert. Dadurch wurde sichtbar in welch großem Umfang die Kippen von Passanten einfach so auf die Erde geworfen wurden. In drei Gruppen verteilte man sich auf der Deisterstraße.

Gustav Kahn von CleanUp [1] und Stefan Rose vom Deisterkiez organisierten den Ablauf.

[1] Clean Up Hannover
>> facebook.com/CleanUpHannover

öl/19.09.2020

Ankündigung vorher

Deisterkiez e.V

Jetzt ist es soweit. Wir werden zusammen mit der CleanUp Initiative am 19.09.2020, 11:00 auf der Deisterstraße den Müll, vor allem Zigarettenstummel, aufsammeln.
P. S. Es ist World Cleanup Day… Wer nicht dabei sein kann, mag doch einfach mal etwas in seiner Nachbarschaft aufsammeln und das Ergebnis hier posten..

Quelle: >> facebook.com/Deisterkiez-108978912453532

Wer ist die Cleanup Initiative?


öl/06.09.2020/…/19.09.2020




Kommentare

  1. Wenn ich oft aha-Mitarbeiter im Cafe beim Zweiten Frühstück eine halbe Stunde lang sitzen sehe, dann behagt mir der Gedanke nicht, ihre Arbeit zu tun – noch dazu kostenlos, während deren Zweites Frühstück in der bezahlten Arbeitszeit liegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.