1. Dezember 2019

Landeshauptstadt Hannover – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Aktionstag Kostenfreier ÖPNV – OB Onay lobt Kooperation

Der von der Region Hannover und dem GVH als Träger des Öffentlichen Personennahverkehrs initiierte Aktionstag ist nach Aussage aller Beteiligten entspannt von statten gegangen. Oberbürgermeister Belit Onay hat sich persönlich ein Bild von der Arbeit im Koordinationszentrum im Rathaus gemacht. Im Koordinationszentrum des Rathauses haben unter Federführung der Stadt Expert*innen von Polizei, Feuerwehr, Verkehrsbehörde, Ordnungsdienst und Marktwesen zusammen mit Vertreter*innen von Region und GVH ganztätig die Entwicklung beobachtet. Ziel war, überall da, wo es zu Engstellen durch hohes Besucher*innen- oder Verkehrsaufkommen hätte kommen können, sofort und abgestimmt Steuerungsmaßnahmen durchzuführen.  „Ich freue mich sehr über die konstruktive und erfolgreiche Kooperation,“ unterstreicht Onay und dankt allen Beteiligten in den Leitzentralen, in der Innenstadt und Bussen und Bahnen für ihren Einsatz. Die angekündigte, wissenschaftliche Auswertung des Tages durch die Region begrüßt der Oberbürgermeister sehr. „Diese und die Erfahrungen und Einschätzungen der Fachleute werden wertvolle Hinweise für künftige Aktionen liefern,“ ist sich Onay sicher.

01.12.2019


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.