2. August 2021

Auch am letzten Samstag (31.07.2021) fand wieder das Tanzen statt. Die Veranstalter Arina Neuschaefer und ihr Mann Latif Wahbi sind leidenschaftliche Tanzlehrer.

Mehr dazu steht hier etwas weiter unten.

öl/01.08.2021

vorherige Meldung v. 11.07.2021

Wer tanzt denn da am Küchengarten?

Samstag ist Tango angesagt auf dem Küchengartenplatz. Das findet nun wieder regelmäßig dort statt. Arina Neuschaefer und ihr Mann Latif Wahbi sind die Organisatoren. Sie geben Tanzunterricht in der Latin-​Tanzschule Salsa del alma [1].

Von ca.19:00 bis 22:00 findet das Tanzen dort samstags statt

Gesehen am Küchengarten, 10.07.2021

[1] Salsa del alma Dance Academy
>> salsa-del-alma.de

Siehe auch:
>> HAZ.de (Abonnenten)

Foto: HK

öl/11.07.2021

Kommentare

  1. Die kenne ich schon von woanders. Mit gemischten Gefühlen, da ich das einerseits toll finde, aber weil auch Anwohnerbeschwerden, dass die Bässe in alle umgebenden Wohnungen ziehen (auch von Alten, Kindern oder Kranken), ignoriert und beleidigend beantwortet worden waren.

    Der Haupt-Typ war auf Ansprache nicht mal dazu bereit, seine Bässe nur ein bisschen runterzudrehen, obwohl das der Veranstaltung keinen Abbruch getan hätte und hunderte, jedenfalls dutzende von Anwohnern in der Umgebung geschont hätte. Stattdessen waren die anwohnenden, gesundheitsgeschädigten Beschwerdeführer von den Teilnehmern auch noch als bescheuert beleidigt worden.

    Kooperation geht anders.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.