18. August 2019

Pressemeldung

Am Dienstag, 20.08.2019, und Mittwoch, 21.08.2019, wird die Brandmeldeanlage samt der Sprachalarmierung in der Station „Kröpcke“ gewartet und getestet.

An diesen Tagen werden jeweils im Zeitraum von 6.30 bis 18.00 Uhr Alarmierungssignale und –ansagen auf der Verteilerebene und den Bahnsteigen zu hören sein, in denen alle aufgefordert werden, die Station zu verlassen. Die Fahrgäste werden gebeten dieser Aufforderung nicht zu folgen und Ruhe zu bewahren.

Vor jedem Probealarm gibt es eine Durchsage mit entsprechendem Hinweis. Mitarbeiter der protec stehen den Fahrgästen als Ansprechpartner zur Verfügung.

ÜSTRA Hannoversche Verkehrsbetriebe

18.08.2019


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.