3. Dezember 2019

Liebe Leser/innen,

am letzten Samstag verkauften wir wieder Kekse für die Fachberatungsstelle Violetta e.V.. Es kamen 3637,60€ zusammen, die wir an die Beratungsstelle weiter geben konnten.

Wir möchten uns bedanken, bedanken bei allen Keksbäcker/innen, denn es kamen ca. 1500 Kekstüten zusammen. Bedanken möchten wir uns bei Frau und Herrn Mannherz, die, wie in den vergangenen Jahren, uns die Örtlichkeit zur Verfügung stellten. Bedanken möchten wir uns bei Ihnen, bei denen, die zum Kekskauf kamen und diesen Spendenbetrag möglich machten. DANKE!

Wir danken für die anregenden und netten Gespräch während des Verkaufs, wir danken für das Interesse, für Ihre gute Stimmung beim Kaufbesuch, obwohl wir dieses Jahr viel zu wenig Zimtsterne anbieten konnten. 😉 diese Kritik nehmen wir gern für die Planung für das nächste Jahr mit.

Wir wünschen Ihnen allen eine schöne Adventszeit, frohe Weihnachten, einen guten Rutsch und hoffen Sie nächstes Jahr am Samstag vor dem 1. Advent zum Kekskauf wieder zu sehen.

Es grüßen herzlich die Organisatoren des Keksverkaufs für Violetta e.V..

Worum es geht
Violetta e. V. hilft Gewalterfahrungen aufzudecken, zu beenden und zu verarbeiten. Sie unterstützt durch die professionelle, psychosoziale Prozessbegleitung. Sie bietet Aufklärungsarbeit in Schulen, Kindergärten, Horten, z. B. zu „Nein heißt Nein“, „Loverboys“ und „K.o.-Tropfen“. Es werden Informationsveranstaltungen für Eltern durchgeführt, wie sie ihre Kinder vor sexuellen Übergriffen schützen können. Ihre Online-Beratung hilft, auch anonym, gehört und beraten zu werden sowie Hilfe zu erfahren.

03.12.2019


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.