28. August 2020

Satire

Voller Erfolg: 35 Enten mit Hygiene-Konzept – Video

Auch Tiere wurden schon mal positiv auf Corona getestet. Sollten diese nun darauf gedrillt werden Abstand zu halten und Masken zu tragen?

Jedenfalls fiel es beim Vorbeigehen auf: Fast alle Enten (30 von 35) auf dem Bootssteg hielten einen beinahe maximalen großen Abstand zueinander. Fast so, als ob sie geschult worden wären das zu tun. Nur eine kleine Gruppe von fünf Enten waren dichter beieinander (hinten links). Vielleicht hielten auch diese die Hygieneregeln ein und stammten aus einem Haushalt und durften das.

Gesehen an der Ihme beim Deutschen Ruder Club von 1884 e.V. am 28.08.2020

28.08.2020; 20:06

Kommentare

  1. Ja, wer weiß schon, wieviele Hunde an Corona verstorben sind, weil die infizierten Besitzer in der Quarantäne den notwendigen Abstand nicht eingehalten haben? — Totgestreichelt, liebe Hundehalter, habt eure haarigen Freunde mit der feuchten Nase. Tja, gut gemeint ist nicht gut gemacht, oder? Heult doch! Selbst schuld. Coronaleugner!

    Trotzdem: Es husten jetzt aber wieder viel mehr Hunde. Das ist garantiert die zweite Welle! Passt auf eure Fiffis auf. Viel Glück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.