25. Juni 2021

Newsletter
Wasserstadt Limmer
Projektentwicklung GmbH

Wasserstadt Limmer: Vermietung Baufeld 13 startet

Sehr geehrte Interessenten,

für Ihr Interesse an der Wasserstadt Limmer bedanken wir uns recht herzlich.

Die Errichtung der Wohneinheiten schreitet voran. Im Baufeld 13 „Am Tor zur Wasserstadt“ sind 5 Reihenhäuser sowie 52 Wohnungen entstanden. 12 Wohnungen davon sind öffentlich gefördert.

Mit unserem heutigen Newsletter möchten wir Sie darüber informieren, dass wir mit Baufeld 13 „Am Tor zur Wasserstadt“ ab sofort in die Vermietung starten. Nähere Angaben zu Ansprechpartnern, Wohnungsmatrix und Preisen finden Sie unter folgenden Links:

>> Reihenhäuser
>> 2-Zimmer-Wohnungen
>> 3-Zimmer-Wohnungen
>> 4-Zimmer-Wohnungen
>> 2-Zimmer-Wohnungen mit Wohnberrechtigungsschein
>> 3-Zimmer-Wohnungen mit Wohnberrechtigungsschein
>> 4-Zimmer-Wohnungen mit Wohnberrechtigungsschein

Unser Team der Vermietung steht Ihnen gern für Rückfragen zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Wasserstadt Limmer Projektentwicklung GmbH
>> wasserstadt-limmer.de

25.06.2021

Kommentare

  1. Zu teuer für mich, obwohl ich beim lindener Pack bereits als reich gelte.

    Zweitens, die Links zu den Wohnungen mit „Wohnberrechtigungsschein“ (sich) funzen nicht und sind wohl auch von vornherein so angelegt.

    1. Die Wohnungen mit B-Schein sind scheinbar so begehrt, dass sie mittlerweile schon weg sind. Als Einzelperson darf man bis zu 39 000 Euro brutto /Jahr verdienen um noch einen WBS zu bekommen. Die Miete darf dann etwas über 8 Euro /qm kosten (WBS + 60 %), bei dem Einkommen dann ein Schnäppchen.. Vielleicht hat das Wohnungsamt noch welche mit Belegrecht ..
      Gundlach hatte im Herzkamp Wohnungen für knapp 400 Euro inklusive Heizkosten an Besitzer eines WBS + 60 % vermietet.
      Auch hier wird es sicher nur geförderte Wohnungen im oberen Preissegment geben. 2-Zimmer-Wohnungen auch nur über 50 qm und somit nicht für Einzelpersonen, sondern nur für Paare außer man hat einen zusätzlichen Bedarf.

  2. Durch den ganzen Hype um die Wasserstadt und Linden Nord als Szeneviertel steigen die Mieten der aktuell frei gewordenen Wohnungen auch gleich mit. Vorher wurden Mieten unter 6Euro /qm verlangt, mittlerweile kann man froh sein, wenn man weniger als 10 Euro /qm zahlt. Unfassbar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.