10. Juni 2020

Die Wartung ist noch gar nicht so lange her. In den letzten ein bis zwei Jahren muß es gewesen sein, dass diese Wehrwand gewartet wurde. Doch jetzt sind reparaturbedürftige Fehler dort aufgetreten. Innerhalb der Wehrwand sind einige Federn defekt. Diese müssen gewechselt werden.

Dazu muß die Wehrwand vom Wasser abgeschottet werden. Dafür wird eine Wand mit Stiften dort montiert.

In folgendem Video ist zu sehen wie zuerst zwei Stützpfeiler montiert werden. Dafür ist ein Taucher im Einsatz, der diese Stützpfeiler unten fest montiert.

Anschließend wird eine Wand aus Stiften angebracht, die durch streuen von Sand wasserdicht gemacht wird. Dass das mit Hilfe von Streusand geschieht wird im Video gezeigt. Ganz schön beeindruckende Arbeit durch die Kollegen der Wasser- und Schiffahrtsdirektion.

2020.06.10_IMG_20200610_131045
Stifte vor der Wehrwand halten das Wasser während der Reparatur zurück.

Siehe auch: hallolindenlimmer.de/?s=wehr

öl/10.06.2020


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.