22. Mai 2020

Einen Bericht zur Demo gibt es hier
>> Corona-Demo von WirWachenAuf: Eindrücke mit Videos – Antifa auch da
—————————————

Unter dem Motto „Freiheit durch Eigenverantwortung“ bildete sich vor einigen Wochen die Initiative „WirWachenAuf“. Regelmäßig samstags werden Demonstrationen durchgeführt. So auch am 23. Mai.

WerWirSind?

WirWachenAuf Hannover, das sind wir – 11 Menschen, Freunde die für ihre Freiheit einstehen. Für die Freiheit ihrer Kinder und ihrer Familien. Aber das allein reicht uns lange nicht mehr. Es ist Zeit laut zu werden. Laut auszusprechen, dass unsere Demokratie längst keine mehr ist. Laut auszusprechen, dass wir da sind. Dass ihr nicht allein seid, dass wir viele sind und dass wir stark sind, wenn wir uns vernetzen. Denn schweigen bedeutet Zustimmung !

WirWollen dem was passiert nicht wort- und tatenlos zustimmen! WirWissen, dass die Demokratie und unsere Grundrechte ein wertvolles Gut sind. Gerade jetzt benötigen diese einen besonderen Schutz. Denn es sind unserer aller Grundrechte. WirVerbindenUns – friedlich und gemeinschaftlich.

WirSind Freidenker – engagierte, verantwortungsbewusste, konstruktiv kritische, aufmerksame und freiheitlich-demokratische Menschen. Unser Bedürfnis nach Selbstbestimmung, Freiheit und nach körperlicher und psychischer Unversehrtheit verbindet uns.

WirGehören zu keiner Partei, keiner (radikalen) Gruppierung oder Organisation. Wir positionieren uns weder rechts noch links.

WirLehnen jegliche Gewalt ab und bedienen uns unseres Verstandes. Wir sind Freidenker und wollen das auch für unsere Kinder ermöglichen.

WirSindWir Menschen, die die Einhaltung unserer Grundgesetze fordern. WirFordern eine echte Demokratie – für uns, für unsere Kinder, für Alle.

WirWachenAuf Hannover ist eine Initiative von 11 Menschen – uns – Tatjana, Anna, Alexis, Oliver, Carola, Birgit, Daniel, Sven, Antje, Lara und Diana.

Weitere Infos:
>> Facebook.de
>> wirwachenaufhannover.de

———————————————

Mehr zum Thema Corona
Es ist wenig bekannt, dass die sachliche Kritik an den Coronamassnahmen weit in das fachliche Lager der Medizin hineinreicht.
So hat bspw. die TAZ kürzlich die Ärzte des Praxiskollektivs in Berlin-Kreuzberg zu ihrer skeptischen Sichtweise interviewt.
>> https://taz.de/Praxiskollektiv-ueber-die-Coronapandemie/!5684264/

Das seit 1978 bestehende Praxiskollektiv hat auf seiner Homepage umfangreich und mit Quellenangaben seine kritische Sichtweise dargestellt:
>> https://www.praxiskollektiv.de/

Siehe auch: >> hallolindenlimmer.de/?s=corona

Anmerkung
halloLindenLimmer.de ist nicht meinungsgebunden und läßt andere Meinungen frei zu Wort kommen.
Alle Meldungen zu Corona: >> hallolindenlimmer.de/?s=corona

öl/22.05.2020/24.05.2020; 08:02


Kommentare

  1. Beschäftigt euch vielleicht erstmal ein bisschen mit der Geschichte, der Theorie und der Philosophie der Demokratie, bevor ihr sone leeren Phrasen so unreflektiert zum besten gebt.

  2. Gratuliere zu Eurer Aktion, zu Eurem Denken.
    Ich war auf einer Demo in Mülheim an der Ruhr, werde diesen Samstag wieder hingehen.
    Leider kämpfen wir gegen Windmühlen, gegen die Dummheit, gegen das Kapital.
    Aber unser größter Feind sind die Medien.

    „Politik machen: Dem Volk soviel Angst einjagen, dass ihm jede Lösung Recht ist“

    „Sie opfern das Leben um dem Tod zu entgehen“

    Viel Kraft und viel Erfolg

    Meikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.