4. Dezember 2019

Wohnen über bröckelndem Beton

Von Marietta Schwarz

Ein 700 Meter langer Sockel, darauf Wohn- und Bürohochhäuser: das Ihme-Zentrum in Hannover. In dem maroden Beton-Bau aus den 70ern wohnen noch immer Menschen, das Geschäftsleben im Sockel ist jedoch lange passé. Nun soll die spannende Architektur wiederbelebt werden.

Wenn man auf einen gestrandeten Wal trifft, geht es diesem Tier nicht gut. Es liegt da, wo es nicht hingehört, es müsste ins Wasser zurück. Doch das Tier ist so groß, dass keiner ihm dabei helfen kann. Der Wal befindet sich in einer aussichtslosen Situation.

Weiterlesen oder hören >> dlf.de

04.12.2019


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.